Anmeldung Netzanschluss (Hausanschluss) Strom

Sie wollen bauen oder sanieren? Die Errichtung oder Veränderung eines Netzanschlusses Strom für das Gebäude setzt die Anmeldung durch einen registrierten Elektroinstallateur voraus. Eine Auswahl in Freital tätiger Elektroinstallateure finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Marktpartner.

Für die Anmeldung wird vom Elektroinstallateur das AAN-Formular und ggf. die zugehörigen Anlagen-Dokumente (z.B. bei Erzeugungsanlagen) vollständig ausgefüllt bei uns eingereicht.

Die folgenden Anlagen sind nur in Zusammenhang mit dem AAN-Formular gültig.

Hinweis des VDE-FNN zu Speichersystemen am Niederspannungsnetz

Zur Anmeldung gehören außerdem ein Lageplan mit markiertem Grundstück oder Haus, sowie ein Kellergeschossgrundriss mit Angabe des gewünschten Hausanschlusspunktes oder -raumes. Darin können auch andere Anschlüsse wie z. B. Wasser und Telekommunikation enden.

Abweichende Anschlusspunkte und Ihre gegebenenfalls möglichen Tiefbauleistungen stimmen Sie bitte mit unserem Anschlussbearbeiter ab. Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere Technischen Anforderungen Strom (siehe unten).

Nach Bearbeitung der Anmeldung erhalten Sie ein Angebot für die erforderlichen Leistungen von uns. Bitte beachten Sie, dass die Informationen grundsätzlich für Privat- und Gewerbekunden mit einer Netzanschlussleistung bis 30 kW gelten. Darüber hinaus können andere Regelungen gelten.

Die Freitaler Stadtwerke GmbH nimmt die Inbetriebsetzung des Netzanschlusses unmittelbar nach Eingang der Fertigmeldung des Elektroinstallateurs vor.

Die Mitverlegung eines modernen Glasfasernetzanschlusses für Telekommunikationsdienste (Internet, Telefon, HD-TV) ist in der Regel möglich. Bitte sprechen Sie unsere Netzanschlussbearbeiter darauf an.

Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, steht Ihnen unser Ansprechpartner für Netzanschlüsse gern zur Verfügung.

Herr Freddy Cruno
Tel. +49 351 64828-561
freddy.cruno@FTL-Stadtwerke.de

Herr Peter Taggesell
Tel. +49 351 64828-562
peter.taggesell@FTL-Stadtwerke.de

Allgemeine Bedingungen für Netzanschluss und Anschlussnutzung

Niederspannungsanschlussverordnung NAV

Technische Anforderungen Strom

Allgemeines

Besonders wichtig für Bauherren

Technische Anschlussbedingungen (TAB)

Technische Mindestanforderungen (TMA) – weitere auf Anfrage

Normen

VDE-AR-N 4100: Technische Anschlussregeln Niederspannung
VDE-AR-N 4105: Erzeugungsanlagen am Niedrspannungsnetz
VDE-AR-N 4110: Technische Anschlussregeln Mittelspannung